Einige tolle Tennis-Tipps

Tennis ist eines der beliebtesten Spiele auf der ganzen Welt, und das aus gutem Grund. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine perfekte Möglichkeit gibt, einen Tennisschlag zu spielen, und es gibt keine Reihe von Spielen, die Sie zu einem großartigen Spieler machen werden. Übung macht den Meister, und es ist wichtig, so viel wie möglich zu üben. Es gibt so viele Grundlagen, dass man sich verbessern kann, wenn es um ihre Spiele geht. Welchen Erfolg Sie auch immer auf dem Platz haben, es ist auf die unzähligen Stunden der Übung zurückzuführen, die Sie einsetzen. Die Teilnahme an Demonstrationen und auch an Trainingseinheiten kann Ihnen nur helfen, fit zu bleiben und Ihre Vision viel schneller zu erreichen.

 
Es ist wichtig, dass Sie sich viel im Voraus vorbereiten, wenn ein wichtiges Spiel bevorsteht. Holen Sie sich den richtigen Vorhandgriff. Wie Sie Ihren Schläger greifen, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie als Tennisspieler lernen. Der Großteil der Profispieler benutzt einen Griff, der als “kontinental” bekannt ist, auf ihren Salven und Aufschlägen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, diesen Griff zu erreichen, ist, einfach den Schläger aufzuheben und ihn zu halten, als ob man jemandem die Hand schüttelt. Dieser Griff verleiht dem Ball viel mehr Topspin und bringt mehr Power und Kontrolle.

Sobald Sie wissen, wo der Ball hüpfen kann, sollten Sie sich in die perfekte Position bringen, in der Sie sich beim Schlagen am wohlsten fühlen werden. Sie können auch versuchen, den Schläger mit der anderen Hand zu unterstützen, während Sie ihn zu Ihrem Körper führen.

Grundlagen

Dieses kann die Tatsache sicherstellen, dass Sie durch folgen, und Sie werden eine gute Umdrehung erhalten, die zu mehr Energie in den Anschlägen führt. Wenn Sie dazu neigen, die Schüsse zu missbrauchen, sollten Sie versuchen, sicherzustellen, dass Sie Ihren Kopf nicht heben oder sogar bewegen, während Sie den Schlag ausspielen. Folgt dem Ball auf den Schläger und haltet den Kopf ruhig, bis der Schlag vollständig gespielt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, und Sie werden Ihre Balance und auch die Konsistenz im Spiel verbessern.

Du solltest deinen Tennisballwurf ausreichend üben. Wenn du dienst, hast du eine wesentliche Verantwortung. Es ist eines der häufigsten Probleme für Anfänger, und sie kämpfen immer mit dem Ballwurf. Dies ist eine Sache, die du in deinen Sitzungen üben musst. Der Ball sollte gerade nach oben und unten gehen; dies gibt deinem Aufschlag etwas Schwung und erhöht auch die Geschwindigkeit. Achte schließlich darauf, dass du während der Spiele nicht zu hart zu dir selbst bist. Bleib ruhig und erinnere dich an dein Training.