Lars startet in Wolfsburg

Wolfsburg. Beim Volkswagen-Challenger in Wolfsburg startet Lars Burgsmüller mit einer Wild Card. In Runde eins des 32-köpfigen Hauptfeldes spielt der Deutsche gegen den talentierten Landsmann Jaan Frederik Brunken. Der Sieger dieser Partie spielt gegen den Pakistani Aisam Ul-Haq Qureshi.

Lars zurück auf den Courts dieser Welt…

Belgrad. Lars Burgsmüller ist nach über vier Monaten endlich zurück auf den Courts dieser Welt. Beim mit 125.000 US-Dollar dotierten ATP-Challengerturnier in Belgrad fuhr er auf Anhieb zwei Sieg ein, ehe das Aus kam. “Jedes Match ist für mich jetzt wichtig – Spielpraxis ist alles, um schnell zu alter Stärke zurück zu finden”, so ein zufriedener Lars Burgsmüller. Lars Burgsmüller (GER) – Ivaylo Traykov (BUL) 6:4, 7:6(4); Lars Burgsmüller (GER) – Razvan Sabau (ROU) 1:6, 6:3, 7:6(4); Jan Minar (CZE) – Lars Burgsmüller (GER) 6:3, 6:2.

Dirk Hordorff – Coach, Manager, Freund…

Seit Oktober 1998 begleitet mich Dirk Hordorff als Coach und Manager auf der Profi-Tour und ich könnte mir das Leben als Profi ohne die Zusammenarbeit mit ihm nicht mehr vorstellen. Nicht nur die Trainingsarbeit mit Dirk ist ungemein wertvoll und wichtig für mich, auch die Betreuung durch ihn als Freund, der immer für einen da ist und dich betreut, zeichnet seine Wirken aus. Zusammen mit Dirk schaffte ich 2001 den Sprung in die Top 100 der Welt! Ihm verdanke ich einen Großteil meines Erfolges bei meinem Turniersieg in Kopenhagen im Jahre 2002. Nach meinem Triumph beim dortigen ATP-Turnier gelang uns der Sprung auf Platz 65 der Weltrangliste und wir schlossen das Jahr sehr positiv ab. In den Jahren 2003 und 2004 ging es mit den Jahresendplatzierungen leider ein bisschen nach unten, doch wir wollen gemeinsam wieder an bessere Zeiten anknüpfen. Es soll schon bald wieder aufwärts gehen, wir wollen im Ranking wieder klettern!

Bringen wir es auf den Punkt: Ich könnte mir keinen besseren Coach als Dirk Hordorff vorstellen und möchte an dieser Stelle meine Dankbarkeit einmal mehr zum Ausdruck bringen! Weiter beste Zusammenarbeit!